Neuigkeiten

Die Geschichte des Gewürz-Gläschens

von Njeri Kinyanjui (Kommentare: 0)

Hottpott: Fantasievolle Kenianerin kocht heiße Saucen

Von Rebekka Eyrich

WALDDORFHÄSLACH. Es ist auf Dauer unerträglich, endlos fad und nichtssagend. Njeri Kinyanjui nimmt sich vor, etwas dagegen zu unternehmen, weil sie sich nicht vorstellen kann, das die nächsten Jahre mitzumachen – Mensa-Essen zu essen, das sich zwar im Aussehen unterscheidet, aber immer gleich – nämlich nach nichts – schmeckt. Damals ahnt das 14-jährige Mädchen noch nicht, dass sie dieses Vorhaben ihr weiteres Leben begleiten soll. Damals, das war vor 36 Jahren, als Njeri Kinyanjui in ein Internat in ihrem Heimatland Kenia kommt...

http://gea.de/region+reutlingen/neckar+erms/hottpott+fantasievolle+kenianerin+kocht+heisse+saucen.3661314.htm

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Ihr Name und Ihre Nachricht werden öffentlich sichtbar. Für Nachrichten an uns nutzen Sie unser Kontaktformular.